Verkehrsanlagen

Verkehrsanlagen

Der Verkehr auf unseren Strassen nimmt zu, die Kapazität aber nicht. Das führt zu Verkehrskonflikten und Sicherheitsdefiziten auf den Verkehrsträgern. Konflikte, die wir lösen helfen – mit allem, was dazu erforderlich ist.

Mit laufend aktualisiertem Wissen rund um Umwelt-, Raum- und Verkehrsplanung sowie modernsten Hilfsmitteln schaffen wir die Grundlage für eine erfolgreiche Verkehrsplanung. Für die Erhebung der vorhandenen Verkehrszahlen und weiterer projektmassgebender Parameter verwenden wir modernste Radargeräte.

Die gewonnenen Daten speisen wir in die Verkehrssimulations-Software VISUM/VISIM ein, simulieren und visualisieren damit komplexe Verkehrsströme und ihre Abhängigkeiten. Mit Hilfe der so gewonnenen Erkenntnisse und Resultate sind wir in der Lage, unseren Kunden innovative und nachhaltige Lösungen zur Planung der Verkehrsinfrastruktur anzubieten.

  • Strassenbau
  • Verkehrsberuhigungen und Strassenraumgestaltungen
  • Erschliessungsplanungen
  • Beratungen für Behörden und Bauherren

 

Ihr Kontakt:

Simon Ehmann

Referenzen Verkehrsanlagen

  • Kappelen, Sanierung Kreisel Werdthof

    Der Kreisel im Werdthof sollte saniert werden. An der Gemeindeversammlung wurde der erforderliche Kredit abgelehnt, zwei Varianten wurden geprüft:

    » mehr
  • Lyss, Sanierung Werkleitungen und Umgestaltung Marktplatz

    Die Gemeinde Lyss hat das Betriebs- und Gestaltungskonzept (BGK) des Marktplatzes / Viehmarktplatzes (Aarbergstrasse) aus dem Jahr 2014 weiter bearbeiten lassen.

    » mehr
  • Lyss, Sanierung Friedhof- und Kirchhübeliweg

    Die Gemeinde Lyss, Bau + Planung beabsichtigt den Friedhof- und den Kirchhübeliweg mit allen Gemeindewerken zu sanieren. 

    » mehr
  • Biel/Bienne, Sanierung Werkleitungen und Umgestaltung Hintergasse

    Im Stadtgebiet Bözingen in der Hintergasse ist die Kanalisation in einem schlechten baulichen Zustand und muss erneuert werden. 

    » mehr
  • Kallnach, Neubau Gehweg und Fussgängerstreifen Krosenrain

    Für die Fussgänger stellt der Krosenrain im Abschnitt Mitteldorf und dem Kirchweg eine Gefährdung dar. 

    » mehr